Enquetewatch beim McPlanet-Kongress

 

Beim McPlanet-Kongress in Berlin wird das Konzeptwerk Neue Ökonomie am Samstag einen Workshop zur Enquete-Kommission anbieten. Leitfrage ist, inwiefern die Kommission, ihre interne Arbeit und ihre Außenwirkung, für kritische wirtschaftspolitische Arbeit genutzt werden kann.

Titel der Veranstaltung: „Wachstum, Wohlstand und das gute Leben – Chancen der Enquete-Kommission nutzen“

Zeit: Sonntag, 22.4.2012, 10:00 – 12:00 Uhr

Ort: TU Berlin, H 3012

Workshopsprache: Englisch

April 11, 2012 |  by  |  No Comments

Ist Wachstum das Ziel?

In der fünfzehnten Sitzung der Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“ wurden die Streitpunkte aus einer der Untergruppen im Plenum diskutiert. Die zentrale Frage war, ob unsere Gesellschaft in Zukunft wachsen kann und wachsen sollte.

„Wachstum ist kein Ziel“ sagt Professor Paqué. Professor Miegel formuliert es so: „So viel Wachstum wie nötig, so wenig Wachstum wie möglich“. Auf den ersten Blick erscheinen die Positionen in der Kommission nah beieinander. Bei näherer Betrachtung des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Verständnisses ziehen sich aber tiefe Gräben durch die Kommission.

Weiterlesen Post a comment (2)

April 2, 2012 |  by  |  2 Comments

Niemand versteht, warum es Wachstum gibt. Was tun?

Zur siebten Sitzung der „Enquete-Kommission Wachstum Wohlstand Lebensqualität“ wurde ein Experte zum Thema Wirtschaftswachstum und Wachstumszwänge eingeladen: Prof. Hans Christoph Binswanger. Verstanden wurden seine Ausführungen kaum.

Binswanger ist emeritierter Professor und hat den Großteil seiner wissenschaftlichen Arbeit an der Universität St. Gallen verbracht. Sein Forschungsschwerpunkt lag und liegt auf dem Zusammenhang von Wirtschaftswachstum und ökologischer Nachhaltigkeit. Aus dieser Forschung entstand eine einzigartige Analyse wirtschaftlichen Wachstums, die er 2006 in dem Buch „Wachstumsspirale“ theoretisch darlegte. Heute gilt er als einer der wenigen nicht marxistisch argumentierenden Wachstumskritiker in den Wirtschaftswissenschaften.

Weiterlesen Post a comment (6)
März 31, 2012 |  by  |  6 Comments

Ist das neu?

 

Videomitschnitt, Protokoll und weitere Informationen zur fünften Kommissionssitzung (4. April 2011) finden Sie hier.

Fortschritt und Wachstum sind nicht mehr ein und dasselbe!

Ist das neu?

Man versucht, Aufmerksamkeit zu erregen. Das ist auch gut so und sollte in jeder Enquete-Kommission so sein. Deshalb führt die Vorsitzende Frau Kolbe zum wiederholten Male mit dem Hinweis ein, dass die Vorkommnisse in Fukushima die Bedeutung des Themas hier und jetzt unterstreichen.

Neu ist bei dieser fünften Sitzung, dass es um den Stellenwert von Wachstum und bürgerlicher Gesellschaft in der Moderne gehen soll. Der Titel ist eher unglücklich gewählt und nach eingehendem Studium der Sitzung wäre sie wohl eher als Wachstum und Fortschritt als Begriffe und Realitäten im Laufe der (Ideen-)Geschichte zu betiteln.

Weiterlesen Post a comment (1)
März 30, 2012 |  by  |  1 Comment

Was ist ein BIP?

Videomitschnitt, Protokoll und weitere Informationen zur vierten Kommissionssitzung (14. März 2011) finden Sie hier.

Was ist ein BIP?

Wird es seine jährliche Aufblähung in Zukunft noch geben?

Unterschiedliche Erwartungen und die so bekannte Orientierung an dem, was ist.

In der vierten, der ersten öffentlichen und gleichzeitig inhaltlichen Sitzung der Kommission kommt zum ersten Mal so etwas auf, was man eine anfängliche inhaltliche Diskussion nennen könnte. Und trotzdem geht es um nicht mehr als um eine Einführung in die Materie und um die Vorstellung einzelner Schritte innerhalb der Projektgruppen, die entweder bereits gegangen wurden oder noch zu gehen sind. Die wichtigsten Punkte und die kritischen Nachfragen hierzu möchte ich nun kurz wiedergeben.

Weiterlesen Post a comment (0)
März 30, 2012 |  by  |  No Comments

Am Anfang war die Frage: Was ist die Frage?

„Vielleicht wird (…) die wahre Gesellschaft der Entfaltung überdrüssig und lässt aus Freiheit Möglichkeiten ungenützt, statt unter irrem Zwang auf fremde Sterne einzustürmen“, so Matthias Zimmer von der CDU am Anfang seiner Rede. Hier scheint ja wirklich mächtig etwas in Bewegung gekommen zu sein. Auch Politiker_innen der CDU sind zu Fortschrittskritiker_innen geworden. Die Enquete-Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“ scheint ihrem großen Namen und der enormen Tragweite ihrer Aufgabenstellung gerecht zu werden. Es werden wirklich neue, innovative Gedanken ohne Tabu gesponnen, fraktionsübergreifend!

Weiterlesen Post a comment (0)
März 28, 2012 |  by  |  No Comments